Mythos

aus Juniorwiki - Klasse 5/6 - http://k6.juniorwiki.org
(Weitergeleitet von Mythen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

(griechisch) Rede, Erzählung, Geschichte. Gleichbedeutend ist das lateinische "Mythus". Die Mehrzahl lautet "Mythen".

Ein Mythos ist eine Erzählung, in der Götter, Halbgötter und Menschen als Handelnde vorkommen. In Mythen wird erzählt, wie sich etwas in vergangenen Zeiten zugetragen hat: durch Handeln der Götter untereinander, durch ihr Handeln mit Menschen und durch ihre Beeinflussung der Natur.

Außerdem bilden die Mythen eine Art Religion. Denn wenn die Mythen auch von vergangenen Zeiten erzählen, so bestehen und wirken die Götter doch weiterhin. Und da sie zur Erklärung von gegenwärtigen Geschehnissen herangezogen werden, glauben die Menschen auch an sie.

In den einzelnen Mythen wird dann erzählt:

  • wodurch einzelne Götter gekennzeichnet sind und wie sie handeln,
  • welche Attribute sie haben (Zeus etwa hat einen Blitz, Poseidon einen Dreizack) und über welche besonderen Kräfte sie verfügen,
  • welcher ihr besonderer Einflussbereich ist (Poseidon zum Beispiel als Gott des Meeres) und wie sie zueinander stehen und
  • welche besonderen Orte es gibt (der Olymp als Lebensstätte einiger Götter etwa).

Dabei sind die Mythen untereinander nicht einheitlich und durchgängig. In ihnen wird insgesamt nicht eine Geschichte von Anfang bis Ende erzählt. Sie sind vielmehr Erzählungen, die jeweils in bestimmten Gebieten und Regionen von Menschen erzählt werden und die dortigen Geschehnisse und Erfahrungen der Menschen widerspiegeln. Wenn man einzelne Mythen aus unterschiedlichen Gebieten oder Zeiten vergleicht, können sie deshalb durchaus widersprüchlich scheinen.

Bedeutende Mythen

Griechische Mythen

  • Homer, Ilias und Odyssee
  • Hesiod, Theogonie

Römische Mythen

  • Vergil, Aeneis
  • Ovid, Metamorphosen
Juwinauten, die diesen Beitrag geschrieben haben
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen