Interpunktion

aus Juniorwiki - Klasse 5/6 - http://k6.juniorwiki.org
Wechseln zu: Navigation, Suche

(lateinisch) Zeichensetzung. Das Wort setzt sich zusammen aus lateinisch "inter" für zwischen und "punctio" für Stich, auch Punkt; wörtlich heißt das also das Zwischenstechen.

Die Interpunktion legt fest, wie Satzteile durch Satzzeichen voneinander getrennt werden. So werden etwa ganze Sätze durch Punkte, Haupt- von Haupt- und von Nebensätzen durch Komma getrennt. Zudem geht es um Frage- und Ausrufe- sowie Anführungszeichen, daneben um Bindestriche und Trennstriche.

Durch die Zeichensetzung werden einzelne Teile als zusammengehörig verstanden, um Bedeutungen klarer festzulegen und etwas besser lesen zu können.

Beispiele

"Die Interpunktion ist hier nicht eindeutig" kann heißen: Es gibt hier mehrere Möglichkeiten, wie die Zeichen gesetzt werden können.

"Die Interpunktion ist hier nicht eindeutig" kann auch heißen: Durch die Satzzeichen allein lässt sich nicht eindeutig sagen, was gemeint ist.

Juwinauten, die diesen Beitrag geschrieben haben
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen