Hades

aus Juniorwiki - Klasse 5/6 - http://k6.juniorwiki.org
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hades, griechischer Gott der Unterwelt

Hades ist in der griechischen Mythologie der Herrscher über die Unterwelt, das Reich der Toten. Auch diese Unterwelt selbst wird Hades genannt.

Der Gott Hades ist der ältere Bruder von Zeus und Poseidon. Zusammen mit weiteren Göttern erringen sie den Sieg über ihren Vater Kronos. Zu diesem Sieg trägt Hades insbesondere durch die Hadeskappe bei, eine Kappe, die ihren Träger unsichtbar macht. Sie ist das wichtigste Attribut des Gottes. Ein weiteres Attribut ist Kerberos, der Höllenhund, der drei Köpfe hat und den Einganz zur Unterwelt bewacht.

Als später die Welt in Herrschaftsbereiche aufgeteilt wird, erhält Hades die Unterwelt, wo er über die Toten herrscht. Er entlässt keine Toten aus der Unterwelt, auch er selbst verlässt sie nur sehr selten. Hades ist allen verhasst, sein Reich ist garstig, unwirtlich und dunkel.

Ein berühmter Mythos erzählt, dass einzig Orpheus es vermochte, durch seinen herrlichen Gesang Eurydike aus der Unterwelt zu befreien.

Bekannt ist auch der Mythos mit Persephone. Da keine Frau mit Hades in der Unterwelt zusammenleben wollte, raubte er Persephone und entführte sie in sein Reich. Ihrer Mutter Demeter (der Göttin der Erde) gelang es allerdings, bei Zeus ein Urteil zu erwirken: Demnach lebt Persephone zwar bei Hades, er muss sie allerdings im Frühjahr wieder der Erde zurückgeben, wo sie dann für ein halbes Jahr bleibt.

Juwinauten, die diesen Beitrag geschrieben haben
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen