Frauenfußball

aus Juniorwiki - Klasse 5/6 - http://k6.juniorwiki.org
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Geschichte des Fußballs

Schon seit dem Mittelalter spielt man Fußball, nur dass es früher noch viel anders aussah. Zum Beispiel gab es keine Regeln. Du konntest also jemanden schubsen und verletzen, um an den Ball zu kommen. Manchmal gab es sogar Tote.

Erst später gab es langsam Regeln. Nach Deutschland kam Fußball aus England und Brasilien.

Frauenfußball

Frauenfußball gab es gar nicht, bis einige Frauen anfingen zu spielen. Ihre Männer wussten nicht, was sie davon halten sollten. Viele aber sagten, dass es ihre Fruchtbarkeit zerstöre. Daher wurde es verboten. Aber die Frauen setzten sich dafür ein, dass sie Fußball spielen durften. Gegen 2000 wurde das Verbot aufgehoben. Heute gibt es viele Frauenfußballvereine und auch viele berühmte Fussballspielerinnen, wie zum Beispiel Birgit Prinz, Fatmire Bayramai und Lene Baran (das ist eine Freundin von uns, die in einem Frauenfußballverein spielt).

Juwinauten, die diesen Beitrag geschrieben haben
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen